Neuseeland: Christchurch mit Cave Rock, Godley Head, Sign of Takahe und Pak’n Safe mit Self Checkout sowie Rückflug nach Sydney und ist denn heut schon Weihnachten?

Dienstag - Mittwoch (09.12 - 24.12.08) Habe meine erste Nacht in Christchurch an einem Park in der Innenstadt verbracht nachdem mein Couchsurf- Host mir abgesagt hatte. Am nächsten Tag gab es dann eine kleine City- Tour, ich habe eine neue Couch gefunden (etwas Messie aber besser als gar keine) und ich habe mich am Abend zu einem Couchsurfing Treffen in einem Asiatischen Restaurante dazu gesellt.

Am Donnerstag gab es eine kleine Rundfahrt durch/um Christchurch mit Aletta welche ich beim gestrigen Treffen kennen gelernt habe. Waren unter anderem am Cave Rock, Godley Head, Sign of Takahe und auf einem Kinderspielplatz wo wir eine Rutsche runter gesaust sind. Später haben wir ein Barbecue gemacht und waren dafür im Pak’n Safe Supermarkt Einkaufen wo es „Self Checkout“ (Selbstbedienungskassen) gibt. Sprich man geht an eine Kasse, scannt seine Sachen ein und bezahlt. Sozusagen ist man Kassierer und Kunde zugleich. Habe so etwas vorher echt noch nicht gesehen. *g*

Am nächsten Tag habe ich meine Sachen zusammen gepackt und meinen ausgeliehenen Wicked- Camper zurück zum Depot gebracht. Von da bin ich mit dem kostenlosen City- Shuttle zum Cathedral Sq wo ich in den Airport Shuttle umgestiegen bin. Am Flughafen war ich dann erst einmal erstaunt dass ich noch $25 Steuer bezahlen muss wenn ich Neuseeland verlasse was aber daran liegt, wie mir erklärt wurde, da der Flughafen in privater Hand liegt.

Nach knapp zwei Stunden Flugzeit bin ich dann im regnerischen Sydney angekommen und bin in mein altes Apartment wo es auch gleich eine Party gegeben hat. Seit dem sind nun knapp zwei Wochen vergangen an denen ich erst einmal ausgespannt und mich um dies oder jedes gekümmert habe.

Nun steht Weihnachten vor bzw. ist auch schon in der Tür und so wünsche Ich euch ein Frohes Weihnachtsfest sowie erholsame Feiertage. Lasst es auch gute gehen, bis bald…

Tags: , , , , , , .

9 Responses to “Neuseeland: Christchurch mit Cave Rock, Godley Head, Sign of Takahe und Pak’n Safe mit Self Checkout sowie Rückflug nach Sydney und ist denn heut schon Weihnachten?”  

  1. 1 ich

    Was is denn los? Lebt der Elias noch oder ist er verschollen in den endlosen weiten des 5. Kontinents? Oder isser einfach nur faul geworden?

  2. 2 Elias

    Ja er lebt noch er lebt noch stirbt nicht! Jep, etwas faul ist er geworden… aber muss hier echt mal wieder was schreiben. ;)

  3. 3 wieder ich

    Kann mal einer die Spinnweben von dem Blog machen? Mein lieber Elle, es wird aber so langsam wieder Zeit, dass Du mal was Neues reinschreibst.

  4. 4 andere ich

    Also langsam wirds aber echt komisch… Gibts denn bald mal wieder ein Lebenszeichen?

  5. 5 Anne

    Wat is denn Couchsurfing?

  6. 6 Philip May

    Hey Elias,

    was ist los mit Dir?
    Geht’s Dir gut?
    Oder bist Du einfach nur wieder zurück in Deutschland und hast den Kulturschock noch nicht ganz verdaut?

    Grüße aus Braunschweig,
    Philip

  7. 7 Robbi

    Wahrscheinlich wars ein letzter Eintrag… Vielleicht ist er tot, oder seine Reise ist beendet… Find den Artikel jedenfalls interessant.

  8. 8 Elias

    Tot geglaubte Leben länger! :P

    Bin noch immer hier in “Down Under” habe aber derzeit so viele Sachen zu erledigen bzw. um die Ohren welche Priorität haben das ich kaum dazu komme andere Dinge zu machen.

    Verspreche aber demnächst mal ein kleines update zu geben was so passiert ist. Seit also gespannt… ;) :D

  9. 9 Philip May

    Ich bin sehr gespannt. Würde mich über ein kurzes Update sehr freuen…
    Hoffe Dir geht’s gut!
    Werde den RSS Feed gleich mal wieder abonnieren.
    Grüße,
    Philip


 

Elias Lange Blog Weblog Web2.0 SEO Marketing Trends Affiliate Geld Musik Technik Software Bilder Traffic ICQ Unterhaltung Internet Kostenlos Video Webdesigner Elias Lange Blog Weblog Web2.0 SEO Money ICQ News Affiliate Humour Business Travel Technorati Profile